top of page

Selbstliebe TO GO / Bad-Hair-Day

Aktualisiert: 30. Jan.


"War ja klar, dass du nicht aus dem Bett springst und motiviert bist, hast ja auch ewig TV geguckt und auch noch Chips gegessen!"


Es war ein mal eine innere Stimme die stänkerte, motze und besser wusste. Nennen wir sie mal Käthe. Noch bevor die ersten Vögel den neuen Tag begrüßen war ihre kehlige Stimme schon zu hören. KRÄCHZ KRÄCHZ!


Käthe lief dann im Badezimmer aber erst richtig auf Hochtouren! "Boahr, Augenringe schwarz wie die Tiefsee! Und Bad-Hair-Day schon die ganze Woche! Ne, nicht jetzt auch noch wieder zugenommen, ich sag's doch, immer stopfst du dich voll!"


Käthe hat viele viele Schwestern, Tanten und Cousinen - gehört vielleicht eine davon zu dir? Kennst du so eine Käthe, ich bin mir fast sicher!


Der erste Schritt zu mehr Selbstliebe : STOPPE KÄTHE! (mehr und mehr)


In dem Moment in dem du die immer wieder nörgelnde Stimme in dir wahrnimmst: Wohhooo! Gratuliere dir! Genau das ist der 1. Schritt - wahrnehmen, Glückwunsch!


Sage "STOPP! Ich bestimme, was ich denke!" und durchkreuze ihre Pläne, bevor Gefühle der Minderwertigkeit auftauchen.


Schatten in Licht verwandeln

Falls Schattengefühle, wie Minderwertigkeit, Schwäche oder Hilflosigkeit auftauchen, praktiziere bewusstes Atmen und lass sie durchfließen, ohne dich zu verstricken. Wahrnehmen, benennen, atmen und fühlen – ein Schlüssel zur inneren Freiheit.

Du hörst auf dich damit zu identifizieren.


5 Selbstliebe TO GO's: Schnelle Wege aus dem Drama-Bus


Einfache Rituale für mehr Selbstliebe

  • Augen schließen, Atmung spüren, verbinde dich mit dir selbst

  • Bewege deinen Körper im Rhythmus lebendiger Musik, spüre Verspannungen und atme. Lass dich mitnehmen durch den Sound und fühle deinen Körper.

  • Spaziere im Freien, egal bei welchem Wetter, um dich zu erden, besonders barfuß.

  • Gönn deinem Körper Zeit und schenke duftende Pflege und Zuneigung, sage DANKE und erkenne seine Leistung an. Dein Körper ist das Zuhause deiner Seele.

  • Reflektiere in einem Journal fünf Dinge, Menschen oder Bereiche, für die du dankbar bist, und spüre in die Dankbarkeit hinein. Lass sie aufleuchten in dir.



WomenCircle: Wo Selbstliebe auf Resonanz trifft -

Gemeinschaft als Dein Selbstbewusstsein-Booster


Im WomenCircle gibt's keinen Kaffee, dafür aber Inspiration und triffst auf Frauen mit offenem Herzen. Wertschätzende und herzliche Begegnungen zu erfahren stärkt deine Liebe zu dir selbst. Du in deinem SEIN, authentisch und frei - so sein wie du bist größer werden lassen. Du trägst die Erfahrungen im Circle mit in deinen Alltag und wirst liebevoller mit dir selbst und anderen sein. Freudvoller durch Lebendigkeit und Gelassener durch das Gefühl: Ich bin nicht alleine - eine Gemeinschaft stärkt nachhaltig. Lässt dich wachsen. Wir sind keine Einzelkämpferinnen.


Remember: Du bist genug. Du bist schön genug. Du bist klug genug. Du bist stark genug. Du bist genau so gut wie du bist.



23. Februar 2024, 19:30 - 22:00 Uhr - Thema des Abends: Selbstliebe



Freue mich dich im REAL LIFE (wieder) zu sehen und auf das was kommt!


Du bist die Chefin deiner Gedanken!

Und .... ansonsten, glaube nicht alles was du denkst ;-)


Von Herz zu Herz - alles Liebe,

Deine Stefanie




PS: Ostern lade ich dich ein zu FRAU FRÜHLING - das Oster-Event für Frauen in Wuppertal. Die Glückswelt deiner Gefühle - 1, 2, 3 oder 4 Tage eintauchen ins Glück.



Spoiler: Verschwinden werden die kritischen Stimmen wohl nie, den Anspruch habe ich auch gar nicht mehr :-) damit lebt es sich ganz gut. Machst du mit?



63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page